Suche

đŸ‡©đŸ‡Ș BERICHT DES PRÄSIDENTEN

BERICHT DES PRÄSIDENTEN

An die Port Royale Owners Association fĂŒr das Jahr

endete am Montag, 7. MĂ€rz 2022

Ich danke allen Mitgliedern des Ausschusses fĂŒr die vielen Stunden Arbeit, die sie geleistet haben, um den Betrieb von Port Royale zu dem großen Erfolg zu machen, den Sie alle genießen.

PrÀsident - Derek Manning, VizeprÀsident - Tony Towers, SekretÀrin - Maggie Manning, Ausschussmitglied - Paul Cahill, Ausschussmitglied und Website-Redakteur Michael Hudson.

Ihr Ausschuss ist ein starker, ehrlicher Ausschuss. Wir alle verfĂŒgen ĂŒber umfangreiche GeschĂ€ftserfahrungen, wobei die meisten von uns Unternehmen mit einem Wert von mehreren Millionen Pfund geleitet haben.

Wir verabschieden uns von unseren guten Freunden, dem Ausschussmitglied und Website-Redakteur Mick Hudson und seiner Frau Gail, die vor kurzem ihre Wohnung verkauft haben und zu neuen Abenteuern aufbrechen werden. Wir wĂŒnschen ihnen alles Gute fĂŒr die Zukunft. Zu unserem GlĂŒck hat sich Mick bereit erklĂ€rt, als Redakteur der Gemeinschaftswebsite weiterzumachen.

Das vergangene Jahr war aufgrund der Covid-19-Pandemie und der verschiedenen Regierungs- und ReisebeschrĂ€nkungen, die sich auf unser aller Leben auswirken, fĂŒr alle ein sehr ungewöhnliches Jahr. Die ursprĂŒngliche Absicht, unsere Jahreshauptversammlung am 7. MĂ€rz 2022 abzuhalten, wurde von der Regierung wieder aufgehoben, da es illegal ist, Versammlungen mit mehr als sechs anwesenden Personen abzuhalten.

Der derzeitige Ausschuss hat sich alle bereit erklĂ€rt, sein Amt weiterzufĂŒhren und wurde ohne Gegenstimmen wiedergewĂ€hlt. Hinzu kommen drei neue Mitglieder, Dhamendra Patel, Meetaben Patel und Greg Knapp. Wir werden eine formelle Sitzung abhalten, wie in der beigefĂŒgten Tagesordnung dargelegt.

AKTIVITÄTEN DER AGITATORGRUPPE

Wie viele von Ihnen wissen, gibt es eine kleine Gruppe von 7/8 Personen, die sich gegen Ihre Gemeinschaft verschworen haben, Mobbing gegen das Personal betrieben haben, verschiedene Petitionen gestartet haben - die alle erfolglos waren - und jeden darĂŒber informiert haben, dass sie der neue Ausschuss sein werden, das gesamte Personal und den Verwalter entlassen und Auftragnehmer fĂŒr die Leitung von Port Royale einstellen werden. All dies wurde Ihnen ĂŒber die Website der Gemeinschaft www.portroyale.info ordnungsgemĂ€ĂŸ mitgeteilt. Außerdem wurden Beschwerden gegen mich und Mick Hudson eingereicht, weil wir die EigentĂŒmer ĂŒber ihre AktivitĂ€ten informiert hatten. Es wurden Beschwerden bei einer britischen Polizeibehörde (zweimal), bei den Betreibern der Gemeinschaftswebsite und beim Datenschutzbeauftragten in Madrid eingereicht. Die Agitatoren versuchten verzweifelt, uns daran zu hindern, Ihnen mitzuteilen, was sie taten. Alle Beschwerden wurden von den offiziellen Stellen abgewiesen, da Ihr Ausschuss bzw. Ihre Gemeinschaft keine VerstĂ¶ĂŸe begangen hatte. Alles, was wir getan haben, um Sie ĂŒber die AktivitĂ€ten der Agitatoren zu informieren, ist völlig legal und unbedenklich. Alles auf der Website der Gemeinschaft ist FAKTISCH UND WAHR.

Ich kann Ihnen berichten, dass ALLE AktivitĂ€ten der Agitator-Gruppe in Bezug auf ihr "Übernahmeangebot" und ihre verschiedenen PlĂ€ne gescheitert sind und dass KEIN EINZIGER von ihnen tatsĂ€chlich fĂŒr den Port Royale-Ausschuss nominiert wurde, damit Sie zeigen können, was Sie von ihnen halten.

DER SCHWIMMBADBEREICH

Die WĂ€rmepumpen arbeiten weiterhin sehr gut und halten die Pooltemperatur effizient auf unserem Sollwert von 26°C. Das Solarsystem funktioniert weiterhin gut, hat aber nicht die KapazitĂ€t, um bei Bewölkung und Wind die Temperatur von 26°C zu halten, reduziert aber den Strombedarf der WĂ€rmepumpen erheblich. Die Solaranlage wird das ganze Jahr ĂŒber laufen und die WĂ€rmepumpen werden zwischen Ende Oktober und Ende MĂ€rz des folgenden Jahres betrieben, was nach unseren Informationen dem Standard der Tourismus-/Hotelindustrie entspricht. Die ganzjĂ€hrig betriebene Solaranlage geht ĂŒber den touristischen Standard hinaus. Die Mehrheit der Poolbenutzer ist mit der QualitĂ€t und der Temperatur des Poolwassers zufrieden. FĂŒr die Besitzer ist es vielleicht interessant zu wissen, dass die olympischen Wettkampfbecken bei 21°C gehalten werden, viele Hotels arbeiten immer noch mit 24°C und nur die Therapiebecken werden mit einer höheren Temperatur als unser Becken betrieben. Viele Anlagen haben keine beheizten Pools.

Viele EigentĂŒmer/Urlauber fragen sich, warum wir ein Poolbuchungssystem betreiben und so wenig Leute im Poolbereich haben, und geben oft an, dass die Pools anderer Hotels und Anlagen mit mehr Leuten ĂŒberfĂŒllt sind, obwohl es schwierig ist zu sehen, wie diese Informationen gewonnen werden können.

Wir arbeiten derzeit nach den staatlichen Covid-Vorschriften der Stufe 4, die uns auf 30 % unserer PoolkapazitĂ€t beschrĂ€nken. Pro Person mĂŒssen wir 42 m PoolflĂ€che vorsehen. Unser Pool hat eine FlĂ€che von 103,5 m2, was einer KapazitĂ€t von 26 Personen entspricht, und bei 30 % haben wir 8 Personen. Dies ist KEINE Entscheidung der Gemeinschaft, sondern eine Anweisung der Regierung. Unser Buchungssystem zur Aufteilung der verfĂŒgbaren PlĂ€tze und zum Betrieb des Track-and-Trace-Systems fĂŒr den Fall, dass Covid-FĂ€lle in Port Royale zu einem Problem werden, steht im Einklang mit der Bekanntmachung SANIDAD PIS-COVID-19-3 18-05-20. Andere Anlagen, die sich nicht an die veröffentlichten Vorschriften halten, laufen Gefahr, mit einer Geldstrafe belegt zu werden, die angeblich bei 30.000 € beginnt. Leider haben wir in Port Royale eine Gruppe von Agitatoren, die jede Gelegenheit nutzen, sich bei verschiedenen externen Stellen ĂŒber alles zu beschweren, was sie tun können, um Ihrem Komitee/ Ihrer Gemeinschaft zu schaden. Die Gemeinschaft kann es nicht riskieren, dass eine Geldstrafe verhĂ€ngt wird, weil sie sich nicht an das Gesetz ĂŒber den Zugang zum Pool hĂ€lt.

DAS GLASVERBOT UND DAS VERBOT VON AUFBLASBAREN GEGENSTÄNDEN

Wir bitten alle EigentĂŒmer, jeden, den sie bei der Missachtung dieser Regeln beobachten, aufzufordern, die Schilder zu beachten. Wir alle wissen, dass die Schilder einen bestimmten Zweck erfĂŒllen, und es liegt an jedem, die Regeln zu befolgen und die Kinder zu schĂŒtzen.

WARTUNG DER ANLAGE

Wie wir Ihnen auf unserer Gemeinschaftswebsite ausfĂŒhrlich berichtet haben, hat unser GĂ€rtner/Handwerker Pedro uns im April letzten Jahres verlassen, als sein befristeter Vertrag auslief. Wir haben jetzt einen neuen Teilzeit-GĂ€rtner, der fleißig dabei ist, große Mengen an abgestorbener Vegetation und erschöpften Granulate zu entfernen. Wir nutzen die Gelegenheit, um das GartenbewĂ€sserungssystem zu erneuern, um die GĂ€rten effizient zu bewĂ€ssern und die traditionellen Überschwemmungen und PutzschĂ€den zu vermeiden, die wir bei Klemens oft erlebt haben. Die ObstbĂ€ume, die in den vor Ort gebauten BetonbehĂ€ltern gepflanzt wurden, gedeihen prĂ€chtig. Die GĂ€rten werden umgestaltet und fĂŒhren zu vielen anerkennenden Kommentaren der EigentĂŒmer, wie z. B. "Die Anlage sieht wirklich gut aus". Es ist geplant, nach und nach mehr Farbe in die GĂ€rten zu bringen. Die neuen Pflanzen werden sich ausbreiten, wenn sie ausgewachsen sind.

Terry fĂŒhrt weiterhin Malerarbeiten in der Anlage durch und arbeitet sich methodisch Block fĂŒr Block durch die Gemeinschaft, unterbrochen von anderen anfallenden Wartungsarbeiten. KĂŒrzlich wurden weitere verstopfte, vergrabene AbwasserschĂ€chte entdeckt, und es wurden ZugangsschĂ€chte gebaut, die kĂŒnftig leicht zugĂ€nglich sind. Jedes Mal wurden die Verstopfungen durch Ansammlungen von FeuchttĂŒchern und Ă€hnlichem Material verursacht. Im Laufe des Jahres wurden mehrere Projekte zur Erneuerung von Wasserversorgungs- und Abwasserleitungen durchgefĂŒhrt, die aufgrund von Korrosion und hohem Alter (33 Jahre) erforderlich waren. Diese Eigenleistung ist Ă€ußerst kostengĂŒnstig. Ich habe beschlossen, dass die oberste Reihe der Wohnblöcke fĂŒr Terry zu hoch ist, um sie selbst zu streichen. Die hintere Reihe der Wohnblöcke wird in naher Zukunft von einem Spezialunternehmen gestrichen, das ĂŒber die richtige AusrĂŒstung fĂŒr Arbeiten in der Höhe verfĂŒgt. Mit diesem Malerauftrag wird der gesamte Komplex fertig gestrichen sein, wobei der grĂ¶ĂŸte Teil des Komplexes von Terry selbst repariert und auf hohem Niveau gestrichen wurde.

SCHLÜSSEL FÜR URLAUBER UND GEPÄCKAUFBEWAHRUNG

Das BĂŒro kann und wird keinen SchlĂŒsselabholservice fĂŒr die EigentĂŒmer fĂŒr GĂ€ste, die in Port Royale ankommen oder abreisen, anbieten. Wir sind einfach nicht fĂŒr diese TĂ€tigkeit versichert und ĂŒbernehmen keine Verantwortung fĂŒr SchlĂŒsselvermittlung. Das BĂŒro ist KEINE Hotelrezeption und wir können KEIN GEPÄCK LAGERN.

FERNSEHEN AUF DER ANLAGE

Das System funktioniert im Allgemeinen gut. Wir haben 102 FernsehkanĂ€le und 40 RadiokanĂ€le. Wir befinden uns jetzt in der Phase, in der die Sonne hinter unserer Hauptantenne steht und das Satellitensignal gegen 10.00 Uhr fĂŒr etwa 10 Minuten ĂŒberlagert. Es gibt nichts, was wir tun können, um dieses Problem zu lösen. Einige KanĂ€le sind dauerhaft aus den Listen verschwunden, und mehrere wurden auf andere Frequenzen verschoben, da die Regierung die Bandbreite fĂŒr die EinfĂŒhrung von 5G-Diensten freigibt. Wenn Sie feststellen, dass KanĂ€le fehlen, Ihren Fernseher bitte nachstimmen, um diese Dienste zu empfangen.

INTERNETDIENST

Der Internetdienst ist ein finanziell unabhĂ€ngiger Dienst. Wir bieten nicht jedes Mal einen kostenlosen Technikerbesuch an, wenn Sie glauben, dass es ein Problem gibt. Ein Technikerbesuch kostet uns etwa 55 €, und wir stellen fest, dass die meisten vermeintlichen Fehler nichts mit unserem System zu tun haben, sondern darauf zurĂŒckzufĂŒhren sind, wie die GerĂ€te der EigentĂŒmer eingerichtet sind und benutzt werden, z. B. wenn das Modem nicht eingeschaltet wird oder die Stecker an den Kabeln defekt sind usw.. Von 94 Anrufen waren nur 3 ein Problem mit unseren GerĂ€ten. Wenn Sie einen Techniker anfordern möchten, mĂŒssen Sie zunĂ€chst 55 € im BĂŒro hinterlegen, die Ihnen zurĂŒckerstattet werden, wenn die Störung unser Problem ist. Liegt die Störung jedoch an Ihren GerĂ€ten, mĂŒssen Sie fĂŒr den Einsatz und die Zeit des Technikers aufkommen. Dieses Verfahren entspricht dem aller anderen Anbieter von Dienstleistungen.

SUNBEDS

Die Sonnenliegen im Poolbereich sind gemĂ€ĂŸ den gesetzlichen Bestimmungen von Covid-19 aufgestellt und dĂŒrfen NICHT von ihren markierten PlĂ€tzen entfernt werden.

GEMEINSCHAFTSGEBÜHREN

In Anbetracht der schwierigen finanziellen Lage, die sich aus den Notstandsverordnungen des Covid-19 ergibt, wurde beschlossen, auch in diesem Jahr keine Erhöhung der GemeinschaftsgebĂŒhren vorzunehmen.

SCHULDEN

Ich fordere erneut alle EigentĂŒmer mit ausstehenden GebĂŒhren auf, ihre Rechnungen ohne weitere Verzögerung vollstĂ€ndig zu begleichen. Alle anderen EigentĂŒmer mĂŒssen Sie subventionieren, was eine sehr ungerechte Situation ist.

PORT ROYALE WEBSEITE - www. portroyale.info

Es gibt viele Artikel ĂŒber AktivitĂ€ten in Port Royale, die es wert sind, erforscht zu werden. Die Website wird von Komiteemitglied Mick Hudson betrieben, der fĂŒr seine harte Arbeit und seine Zeit, die er in die Pflege dieser Gemeinschaftseinrichtung investiert, zu loben ist.

ENDLICH

In diesem Jahr gibt es aufgrund staatlicher Vorschriften keine Jahreshauptversammlung, an der die EigentĂŒmer teilnehmen können. Der neue Ausschuss, der auf der beigefĂŒgten Tagesordnung aufgefĂŒhrt ist, wurde ohne Gegenstimmen wiedergewĂ€hlt und wird sein Amt bis zur Jahreshauptversammlung 2023 ausĂŒben, die hoffentlich wie ĂŒblich im MĂ€rz 2023 stattfinden wird.

Wenn Sie Fragen zu irgendeinem Aspekt der GemeinschaftsgeschÀfte oder zur Verwaltung des Komplexes haben, können Sie sich jederzeit an mich wenden oder eine E-Mail mit dem Vermerk "zu HÀnden" an portroyaletenerife@gmail.com senden.

Ich danke allen meinen Ausschusskollegen fĂŒr ihre Hilfe und UnterstĂŒtzung in den letzten 12 Monaten, Eladio, Etelina, Antonio und allen anderen Mitarbeitern von Universal Properties fĂŒr ihre Hilfe und ihr hohes Serviceniveau wĂ€hrend des Jahres.

Ich danke Marisol fĂŒr die Hilfe, die sie unermĂŒdlich und fröhlich jedem zukommen lĂ€sst, unserem Hausmeister Terry, unserem Poolaufseher Alan fĂŒr ihr Engagement und ihre harte Arbeit und Tatiana und Cristi, unseren ReinigungskrĂ€ften, die die Anlage sauber halten.

Ich danke Ihnen allen als EigentĂŒmer von Port Royale fĂŒr das Vertrauen und die großzĂŒgige UnterstĂŒtzung, die ich und der Ausschuss von der großen Mehrheit von Ihnen im vergangenen Jahr erhalten haben, und wĂŒnsche Ihnen in diesen schwierigen Zeiten alles Gute fĂŒr die Zukunft.

GESUND UND SICHER BLEIBEN

DEREK MANNING

PrÀsident - Januar 2022



Anmerkung der Redaktion:

Der Zugang zur RechnungsprĂŒfung 2021 und die Tagesordnung der Hauptversammlung 2022 befinden sich auf der Homepage.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Ab dem heutigen Donnerstag, 25. MĂ€rz 2022. Die Regierung von Teneriffa hat angekĂŒndigt, dass ALLE Covid-BeschrĂ€nkungen AUS sind, mit Ausnahme des Tragens von Masken in SupermĂ€rkten und GeschĂ€ften. Die