Suche

đŸ‡©đŸ‡Ș 9 Monate spĂ€ter - Instandhaltung von Port Royale

Aktualisiert: 7. MĂ€rz 2019

Kiko, unser Wartungsmann, hat vor etwa 11 Monaten die Haltung ergriffen, fĂŒr sich selbst die Wartungsarbeiten auszusuchen, die er ausfĂŒhren wollte, ungeachtet der ihm ĂŒbertragenen Aufgaben. Die Situation endete damit, dass Kiko entlassen wurde. Zur gleichen Zeit wurde bei unserem Wartungsassistenten Pablo eine schwere Krankheit diagnostiziert und er wurde krankgeschrieben, um sich einer lĂ€nger dauernden Behandlung zu unterziehen. So hatten wir nun plötzlich ĂŒberhaupt keine Instandhaltung mehr. Firmen wurden fĂŒr die notwendigen Wartungensarbeiten beauftragt.


Im Juni 2018 wurde Terry Venton, ein gut ausgebildeter und sehr erfahrener GebÀudemanager, wohnhaft in der Anlage, zu unserem neuen Wartungsmann bestellt.

WĂ€hrend der letzten 9 Monate hat Terry 297 Wartungsaufgaben erfĂŒllt, wohingegen zum Vergleich in den vergangengen 2 Jahren unsere zwei bisherigen WartungsmĂ€nner zusammen 172 Aufgaben bewĂ€ltigt haben.


Der Anstrich von Port Royale ist sehr mĂŒhselig und eine nicht endende Aufgabe. Wegen schlechter Witterung in einigen Bereichen muss der Putz erneuert und versiegelt werden, bevor ein Streichen vorgenommen werden kann.


Gesundheits- und Sicherheitsrvorschriften sind das oberste Anliegen und Terry kennt sich mit diesen Regeln und Vorschriften sehr gut aus und ist fĂŒr Arbeiten in großer Höhe ausgebildet.


Sie werden ihn oft, mit einer Warnwesten und SĂ­chertheitsgurt der an einer hohen dreiteiligen mit Ringschrauben in der Mauer verankerten Leiter befestigt ist, sehen. Sicherheit ist oberstes Gebot und ich versichere ihnen, dass es keine einfache Aufgabe ist, eine 40 Fuß hohe Mauer bei glĂŒhender

Sonne zu verputzen und zu streichen.

Das Anstreichen von Port Royale ist wie das Anstreichen der Sydney Hafen BrĂŒcke. Nicht nur wegen der Hitze, sondern auch, wenn du am Ende der BrĂŒcke angekommen bist kannst du direkt wieder von vorn anfangen.



Das zukĂŒnftige Arbeitsprogramm , dem der Vorstand zustimmte, besteht darin, dass Terry die Anstreicharbeiten fĂŒr die öffentlichen Bereiche der Anlage beendet. Auf der Web Site wird ein Plan der Anlage veröffentlicht und dazu eine Tafel, auf der die Reihenfolge der Anstreicharbeiten fĂŒr die Blöcke und Ebenen angezeigt wird.



In diesem Plan werden kein Datum oder Uhrzeit angegeben, lediglich die Reihenfolge, in der die Arbeiten ausgefĂŒhrt werden, weil Wartungsarbeiten, die in dieser Zeit erledigt werden mĂŒssen, zweifellos entstehen werden,



So, 9 Monate spĂ€ter, unser Port Royale wird wieder gut aussehen. Der Vorstand war erstaunt, welche Anzahl positiver Kommentare wie gut Port Royale aussieht, im BĂŒro angekommen sind. SelbstverstĂ€ndlich wurden sie verdientermaßen an Terry weitergeleitet.


Der Vorstand möchte alle EigentĂŒmer darum bitten, Terrys Arbeit zu respektieren, geduldig zu sein und ihm die Chance zu geben, seine Arbeit weiterzumachen, denn letztendlich ist alles, was er tut, auch in unserem Interesse.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

đŸ‡©đŸ‡Ș

BERICHT DES PRÄSIDENTEN An die Port Royale Owners Association fĂŒr das Jahr endete am Montag, den 1. MĂ€rz 2021 Ich danke dem gesamten Vorstand fĂŒr die vielen Stunden Arbeit, die investiert wurde, um de

đŸ‡©đŸ‡Ș Port Royale TV

In Spanien und seinen Territorien wird das Fernsehen durch eine Abgabe auf private Rundfunkanstalten und Telekommunikations unternehmen finanziert. Es gibt keine TV- Lizenzbehörde fĂŒr die allgemeine ö

©2019 by Port Royale Owners. Proudly created with Wix.com

Diese Website wurde mit dem Homepage-Baukasten von
.com
erstellt. Erstellen Sie Ihre Website noch heute.
Gleich loslegen